Live Work Create

I. BEGRÜSSUNG | ZU DIESER EPISODE: In unserer heutigen Folge präsentieren wir den NEURONprocessor 3 als IdeenLabor & für IdeenEntwickler:

Und zeigen Euch, wie dieser in unserem neuen virtuellen IdeenLabor eingesetzt wird und wie ihr diesen selbst als innovative IdeenEntwickler nutzt.

Hallo da Draussen an den digitalen Weltempfängern! Wir begrüßen Euch zu unserer aktuellen GEHIRNfutter Podcast Folge. Wir, dass sind Uwe Volk – der heute leider nicht kann – und Thomas Tankiewicz, als auch Dirk Jacobasch hinter den Kulissen. Und wir sind die NEURONprocessing Mitgründer.

In unserer heutigen Folge werden wir Buße tun. Denn wir habe uns an der Heiligen Regel des Podcasting vergangen, die da heißt: „Gehet regelmäßig auf Sendung“! Doch wir hatten einen guten Grund für diesen Regelbruch: und zwar den Aufbau unseres neuen NEURONprocessing Startups – als: Denkfabrik, Akademie & Institut für Gehirn- und Zukunftsforschung. !

Über die Gründe XCHARX und die daraus für Euch resultierenden faszinierenden neuen Möglichkeiten XCHARX wollen wir in der nächsten Folge sprechen. Denn heute sprechen wir über den NEURONprocessor XCHARX in der vollkommen überarbeiteten Version 3.

Was ihr alles damit machen könnt und wie, das wollen wir euch in dieser Folge zeigen. Und an dem Wort “zeigen” hört ihr, das es sich um eine Video-Podcast Folge handelt – schliesslich wollt ihr von der Software ja auch etwas sehen.

Wir haben das Video hier in den Show-Notes zu dieser Sendung auf unseren YouTube Kanal » verlinkt:

We get along with ours BRAIN FOOD podcast as a traveling companion to the limits of our consciousness and perception - based on modern brain research.

What this journey of knowledge is about can be found in our BRAIN Food Podcast Trailer read and listen. There is also our current schedule.


II. NEWS

Die wichtigste Nachricht in unserem News-Block erklärt auch gleich den NEURONprocessor und lautet : Das 1. virtuelle IdeenLabor der Welt & Werde ein top IdeenEntwickler mit dem NEURONprocessor: Wir bieten das erste “Virtuelle Ideenlabor” weltweit an. Dieses basiert auf der von uns selbst entwickelten NEURONprocessor Software XCHARX vor folgendem wissenschaftlichen Hintergrund: Aus unserem täglichen Denken filtert unser Gehirn hochwertige Ideen & Informationen heraus XCHARX verwirft sie XCHARX und speichert diese unbewusst für uns ab. Mathematisch betrachtet in 99 von 100 Fällen…

Unsere NEURONprocessor Software & Methodik bietet jedem Menschen den maximalen Zugriff auf diese unbewusst gespeicherten Gedächtnisinhalte – für höherwertige:

ideas Projects Products Concepts Solutions Strategies developments creativity future planning Research ...

Die Ergebnisse gehen weit über die Möglichkeiten heute verfügbarer Ideenfindungs- und Kreativitätstechniken hinaus! Und heraus resultieren unsere Leistungen:

  1. Beauftragung unserer NEURONprocessing Denkfabrik aus erfahrenen Ideenentwicklern mit obigen Anwendungen.
  2. Den auf unserer NEURONprocessor Software basierenden Prozess an unserer Akademie erlernen und sich als Ideenentwickler zertifizieren lassen.
  3. Eine eigene Abteilung aus zertifizierten Ideenentwicklern (Ideation-Team) mit uns aufbauen.
  4. Unser Institut liefert die neusten Erkenntnissen aus allen relevanten Forschungsbereichen durch unseren GEHIRNfutter Blog & Podcast. JETZT haben wir auch gleich ein bisschen Werbung gemacht … doch nur so können wir “Kunde von unser Vision” tun – und wir fangen jetzt erst richtig an. 😉

Wenn Ihr etwas mehr zum wissenschaftlichen Hintergrund und zur Methodik des NEURONprocessor – in Verbindung mit konkreten Beispielen – wissen wollt, dann hört Euch folgende GEHIRNfutter Podcastfolge an: GF-0008 | Brain Hacking – Mit Gehirntechnologie Entwicklungen voraus empfinden und optimieren

III. Live Demonstration

Ich zeige Euch den NEURONprocessor am Beispiel der Optimierung eines Produktes – passender Weise dem NEURONprocessor. Denn – der Ausgangspunkt ist typisch: Denn ich sitze hier am Schreibtisch und mache mir Gedanken, wie wir den NEURONprocessor nun in der weiteren Entwicklung optimieren können. Statt mir hierzu nun tagelang sich im Kreis gehende Gedanken zu machen oder irgendeine Methode anzuwenden, nehme ich gleich ein NEURONprocessor, um einen kurzen Weg zu gehen – was heutzutage auch immer gleich Kosteneinsparung bedeutet – denn unsere Zeit ist kostbar und wertvoll 🙂 Also – ich zeige Euch nun, wir ich für mich persönlich so ein Thema angehen – was Ihr genau so mit Euren Themen könnt – mit einem gewissen Lernaufwand und der Ambition das Bestmögliche zu realisieren. In einer der nächsten Folgen zeige ich Euch, wie Ihr im Team arbeitet, um eine grössere Informationstiefe und -Breite zu erlangen. GEHEN WIR ES AN … .

IV. INTERVIEW

In dieser Sendung haben wir kein Interview geführt … nur Selbstgespräche 😉

V. RESUME OF THE SHIPMENT

Wir hoffen, wir haben allen, die mehr aus ihrem Gehirn „herausholen“ wollen, einen guten Einblick in unser einzigartiges Instrument hierzu gegeben.

VI. OUTLOOK FOR THE NEXT SENDING

Wie gesagt: in der nächsten Folgen zeige ich euch wie die angekündigte Demo-Mission zur Weiterentwicklung des NEURONprocessor 3 real durchgeführt wird und wie man die gewonnen Informationen überarbeitet.

Viel Spaß beim Zuhören & Zuschauen!

What are your thoughts on the subject?

Links aus diese Folge:

0 Comments

Your comment

Participate in discussion?
Leave us your comment!

This website uses Akismet to reduce spam. Learn more about how your comment data is processed.